Friedrich Hahn

Foto: Katia Schwingshandl

Foto: Katia Schwingshandl

Friedrich Hahn ist Waldviertler des Jahrgangs 52, er schreibt und publiziert seit 1969. Erste Veröffentlichungen in neue wege, neue texte, manuskripte und Ö3.

Ab 1999 freischwebender Sprachwerker. 30 Bücher (zuletzt “Der Setzkasten”, edition keiper, Roman), über 20 Arbeiten für Radio und Bühne (zuletzt IM RÜCKEN DES SCHATTENS, Stuttgart/die rampe). Ausstellungen (visuelle poesie, copyART, installationen) und Performances u.a. im Museum Moderner Kunst/Wien und im centre george pompidou/Paris. Kritiker, Redakteur und Veranstalter von Literaturevents (dichte®meile), sowie von Schreibworkshops

„Von Leben zu Leben“, Roman, Verlag Wortreich, 2016

Zum aktuellen Buch:
Von Leben zu Leben