Valeska Réon wurde 1962 im Rheinland geboren. Sie wuchs bei ihrer Tante Christa in Düsseldorf sowie in Renesse (Niederlande) auf.

Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Friseurin und hing dann eine Weiterbildung zur Visagistin mit dem Schwerpunkt Epithetik an. Aus dem Salon heraus wurde sie als Model entdeckt und war fünf Jahre lang rund um den Globus als ›Botschafterin für Mode und Schönheit‹ unterwegs.

Noch während dieser Zeit hat sie damit begonnen, Bücher zu schreiben, um danach eine Privatdetektei zu gründen, die sie aber im letzten Jahr zugunsten ihres Lektorates aufgegeben habe.

Sie lebt mit ihren zwei Hunden Max und Brandy in Dortmund.

Ihr Roman erscheint 2018 bei Verlag Wortreich