Buchpräsentation Frick am Graben

Drei heraussagende neue Veröffentlichungen & die großartige Band Cafe Drechsler

Einen herausragenden Abend bot die Buchpräsentation 15.5.2017 in der Buchhandlung Frick!
Gleich drei hervorragende Romane wurden präsentiert und die AutorInnen lasen aus ihren Büchern, die kurzweilig, spannend & lustig sind.
Es gelang allen drei AutorInnen das Publikum zu fesseln!

 

Nach einer Einleitung durch Martin Abel von der Buchhandlung Frick und der Verlegerin Karoline Cvancara begann der Leseabend mit einer souveränen Lesung der Autorin Patricia Brooks aus ihrem neuen Roman „Der Flügelschlag einer Möwe“. Ein wunderbarer Cliffhänger machte große Lust auf mehr.

 

Die zweite Autorin des Abends war Bina Kratsch mit ihrem Debüt-Roman „Fast so was wie Liebe“. Es war auch ihr Lese-Debüt und sie machte ihre Sache sehr gut, humorvoll und pointiert.

 

 

Und Christian Mähr und sein Roman „Aber das Bild war noch da“ bildete den Abschluss des Leseabends. Gekonnt souverän präsentierte der ehemalige Radio-Sprecher seinen spannenden und zynischen Roman und hielt das Publikum in Atem.

.

 

 

Danach verzauberte die Band Cafe Drechsler nach ihrer 10-jährigen Schaffenspause das Publikum!

 

Es war ein wunderbarer Abend und wir bedanken uns bei allen Besuchern, der Buchhandlung Frick und ganz besonders bei der Fotografin Ina Egger!!!