Was das Leben will

Info

Elli ist krank. Sterbenskrank. Auch nach der Operation schaut die Zukunft nicht rosig aus. Dann trifft sie Gustav.

Er schickt sie, fernab jeglicher Realität, an einen Ort, an dem sie ihre einzige Chance zu überleben wahrnehmen kann: ihr Leben zu tauschen.
Was Elli erst als Scherz abtut, entpuppt sich schnell als Anfang einer skurrilen Reise.
Plötzlich steht das Leben in Person vor ihr. Mit unbändiger Lebensfreude versucht Solara, Elli wieder Mut zu machen. Doch das Schicksal, Jola, lässt sich nicht leicht vom Weg abbringen.
Da hilft es auch nicht, dass eine furchtbar launische Zukunft und ein flirtlustiger Tod dem Schicksal in die Quere kommen wollen.
Nur die Vergangenheit, Karl, erinnert Elli an den Menschen, der sie einst war – gemeinsam mit ihm macht sie sich auf den Weg, den Deal ihres Lebens zu finalisieren.

Zur Leseprobe (PDF):

  • Klappbroschur – EURO 14,90
    ISBN 978-3-903091-57-3
    208 Seiten, Roman
    VÖ 1.2.2019

Pressestimmen

aus-erlesen.de
Mit einer Träne in den Augen kommt man bei diesem herzhaften Roman nicht aus. Es müssen schon mehrere Tränen der Freude sein, um bis zum Schluss durchhalten zu können. Mit Wärme und Witz verführt Bina Kratsch den Leser ihr zu folgen in eine Welt, die rational nicht erklärbar ist. Und das ist gut so!, Karsten Koblo, aus-erlesen.de

Autorin

 Foto: Fotostudio Blowup- Jan Friese Fotografie

Bina Kratsch, geboren 1977 in Salzburg, wo sie auch heute noch lebt.

Gedichte und Poesie schreibt sie bereits im Teenageralter, schlägt aber vorerst einen ganz anderen Weg ein. Nach der Matura Ausbildung zur Gesundheitstrainerin/Ernährungsberaterin und Heil- und Sportmasseurin. Daraufhin folgen 8 Jahre in einem privaten Frauengesundheitsstudio.
Zu Schreiben beginnt die zweifache Mutter während der Karenzzeit und widmet sich seither der Belletristik, insbesondere der unterhaltsamen Frauenliteratur.

Ihr Debüt-Roman erschien 2017 im Verlag Wortreich.

Buchveröffentlichungen:
„Fast so was wie Liebe“, Roman, Verlag Wortreich, 2017
„Was das Leben will“, Roman, Verlag Wortreich. 2019

zum aktuellen Buch

Ich war überwältigt, getroffen, verliebt, habe gelacht und geweint.
Großes Kino, Bina Kratsch!
Ein Must-have!

Mari