Eine Verlegerin feierte Geburtstag und hat zu einer dreifach Lesung mit musikalischer Begleitung in die Buchhandlung Kuppitsch eingeladen.

Nach einer kurzen  musikalischer Eröffnung (Ilse Rieder am Saxophon und Oliver Steger am Bass) und der Einleitung von Michael Kratochvil (Buchhandlung Kuppitsch), begann der Leseabend mit der Verlegerin und Geburtstagskind Karoline Cvancara, die aus ihrem Roman „Am Tiefpunkt genial“ las.

Im Anschluss las Oliver Steger aus seinem Roman „Jazz und Frieden„.

Den im wahrsten Sinne spannenden Abschluss, bot Maria Stern mit einer Lesung aus ihrem Krimi: „Acetat – Clara Cobans erster Fall„.

Im Anschluss kam eine kleine Überraschung für das Geburtstagskind in Form einer Torte (vielen Dank an Bernadette Nemmeth!) die von Michael Kratochvil überreicht wurde.

Mehr zum Abend finden Sie auch  hier: